Gründe für den starken Bitcoin Anstieg

Geld Wachstum natur

Die Kurse von Bitcoin im Speziellen und auch von anderen Kryptowährungen wie Ethereum erreichen immer höhere Rekordstände. Der Bitcoin knackte am 13. März erstmals die 50.000 Euro Marke. Warum ist das so und was bedeutet es für die weitere Entwicklung?

Gründe im Entwurf von Kryptowährungen
Es sollte nicht vergessen werden, dass der anonyme Gründer der Kryptowährung Bitcoin die beliebige Vermehrbarkeit von Zentralbankwährungen als eine der Motivationen für sein Projekt angegeben hat. Die Anzahl aller Bitcoin ist technisch auf 21 Millionen beschränkt. Damit ist Bitcoin härteres Geld als Gold, für dessen Menge es keine feste Grenze gibt. Mit jedem neuen Block der Blockchain werden neue Bitcoin geschaffen, aber ihre Zahl nimmt immer weiter ab. Etwa alle vier Jahre halbiert sich diese Menge, was als Halving bezeichet wird und zum letzten Mal am 11. Mai 2020 geschehen ist. Die Blockchain wird also länger, aber die Menge aller Bitcoin wächst mit der Zeit immer langsamer. Das schafft die hohen Kursschwankungen nicht ab, wirkt ihnen aber entgegen und macht damit die Währung attraktiver.

Erweiterte Verwendung von Kryptowährungen
Der Zahlungsdienstleister PayPal hat im Herbst 2020 angekündigt, dass seine Kunden Beträge in vier Kryptowährungen in PayPal-Konten halten können. Auch andere Unternehmen im Bereich des FinTech befassen sich mit der Blockchain-Technologie. Je einfacher die Handhabung und Verfügbarkeit von Kryptowährungen ist, desto mehr Konteninhaber wird es geben und desto mehr Nachfrage nach diesen Währungen entsteht. Im Vergleich zu traditionellen Märkten ist die Verfügbarkeit schon heute höher, denn mit Kryptowährungen ist Trading rund um die Uhr an jedem Tag des Jahres möglich. Noch ziemlich neu ist die Möglichkeit, mit Derivaten auf Kryptowährungen als Basiswert zu spekulieren. Auch Investmentfonds sind verfügbar, mit denen Investoren sich an Kryptowährungen ganz ohne besondere technische Voraussetzungen beteiligen können.

Kryptowährungen wie Ethereum bieten mit smart contracts zusätzlich zu einer Währung noch ganz neue und noch kaum erschlossene Möglichkeiten. Als Beispiel lässt sich mit einer Tokenisierung realen Werten ein Token auf einer Blockchain zuordnen, der digital Funktionalität anbieten kann.

Kursanstieg durch den Einstieg neuer Investoren
Sogar in den Schlagzeilen wurde gemeldet, dass der Tesla-Gründer Elon Musk einen Betrag von 1,5 Milliarden Dollar in Bitcoin investiert hat. Dazu kommen aber eine vierstellige Zahl von anderen Bitcoin-Konten, auf denen Währungseinheiten im Gegenwert eines zweistelligen Millionenbetrags in Dollar enthalten sind. Wenige andere attraktive Anlagemöglichkeiten haben also immer mehr Großinvestoren auf Bitcoin aufmerksam werden lassen.

Wirtschaftspolitische Maßnahmen als Kurstreiber
Die Corona-Krise mit den Lockdown-Maßnahmen haben die Staaten Rettungspakete schnüren lassen, die die Geldmenge in Zentralbankwährungen stark aufgebläht haben. Diese geldpolitischen Schritte lassen eine erhöhte Inflationsgefahr erwarten. Gerade dann ist eine inflationsgeschützte Währung wie Bitcoin natürlich besonders gefragt.

Weitere Entwicklungen
Mit einem unbeschränkten und immer nur positiven Wachstum ist sicher nicht zu rechnen. Kryptowährungen und die Datenstruktur einer Blockchain besitzen aber eindeutig großes technisches Potential. Bitcoin selbst unterliegt wesentlichen technischen Einschränkungen. Andere Währungen wie Ethereum sind als Beitrag zur Überwindung dieser Beschränkungen entworfen worden. Eine Kombination von Bitcoin und solchen alternativen Währungen wird mit hoher Wahrscheinlichkeit bestehen bleiben.

 

Related Posts

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Translate »
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.