MatrixChange News: Abhebungen aller Kryptowährungen wurden vergangene Woche bei Binance vorübergehend gestoppt

  • Home
  • Blog
  • MatrixChange News: Abhebungen aller Kryptowährungen wurden vergangene Woche bei Binance vorübergehend gestoppt
Binance sperrt vorübergehend abhebung alle Kryptowährungen

Wie die führende deutschsprachige Medienplattform im Bereich Blockchaintechnologie, BTC-Echo bereits in der vergangen Woche mit dem Artikel Binance sperrt vorübergehend Abhebungen aller Kryptowährungen berichtete, wurden die Nutzer in einem knappen Tweet informiert. Der Grund könnte eine unerwartet große Nachfrage sein.

Binance informierte am Vormittag des 10. Mai 2021 die Nutzer in einem kurzen Tweet, dass Auszahlungen in Ethereum und Stellar Lumen vorübergehend ausgesetzt wurden. Kurze Zeit später folgten auch die anderen digitalen Devisen. Als Grund wurde ein Rückstau bei den Abhebungen durch einen großen Volumenanstieg angegeben. Die Abhebungen waren nach einigen Stunden wieder möglich, doch beklagten sich einige Nutzer noch über fehlgeschlagene Transaktionen.

Traurige Routine bei zentralisierten Kryptowährungs-Börsen
Ein Vorfall wie bei Binance ist bei zentralisierten Kryptowährungs-Börsen oder Börsen die den eigenen Bestand handeln traurige Routine. Es kam bereits häufiger vor, dass Nutzer bei hoher Marktaktivität nicht auf ihre Einlagen zurückgreifen konnten. Aufgrund solcher Aussetzer bei Coin-Wechselstuben, die nur vermeintlich massenkompatibel sind, entscheiden sich immer mehr Nutzer für die dezentrale Finanzwelt. Der Zugriff auf das eigene Kapital wird nicht gesperrt, doch lauern auch hier einige nicht zu unterschätzende Gefahren für die Investoren.

MatrixChange als dezentralisierte und blockchain-basierte Exchange
Auf der dezentralisierten und blockchainbasierten Exchange MatrixChange können die digitalen Devisen Bitcoin, Ethereum, Ripple sowie Token gehandelt werden. Solche Vorfälle wie bei Binance und anderen Krypto-Börsen sind dort ausgeschlossen. Coins oder Gelder der Kunden werden nicht zurückgehalten. Die MatrixChange bietet darüber hinaus bis Ende 2021 als Exchange des LIOcoin einen gebührenfreien Handel und Tausch via P2P an. Nutzer müssen lediglich die internen Netzwerkgebühren des Bitcoin tragen.

Interessierte User können Sich über https://matrixchange.exchange/markets/btcecpay anmelden.

Related Posts

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Translate »